Wir sind dabei!

Das erfolgreiche Austauschprogramm der EU startet in eine neue Runde.

Bereits im Herbst haben wir gemeinsam mit verschiedenen Kolleginnen und Kollegen einen Antrag auf Akkreditierung für das Erasmus+ Programm von 2021-2027 gestellt.

Jetzt wurde uns mitgeteilt, dass unser Antrag bewilligt wurde. Das bedeutet, dass wir ab dem kommenden Schuljahr EU-Mittel für Mobilitäten von Lehrkräften (Fortbildungen im europäischen Ausland, Hospitationen und eigenes Unterrichten an Partnerschulen) und für Schülerinnen und Schülern (Einzel- wie Gruppenaustausche) beantragen können.

Nachdem wir bereits in der Vergangenheit erfolgreiche Erasmus Projekte durchführen konnten, freuen wir uns auf viele interessante Begegnungen im europäischen Ausland.

Daniela Wagner für das Erasmus Team des HSG

erasmus_schulbildung.jpg