Projekt der Klasse 10d im Fach Wirtschaft und Recht: „Erstellung von Erklärvideos“

YouTube, Snapchat, Instagram: Viele Schüler:innen sehen sich tagtäglich Videos an. Auch Lernvideos werden immer beliebter. Noch intensiver als beim bloßen "Konsumieren" fertiger Erklärvideos setzen sich die Schüler allerdings mit dem Lernstoff auseinander, wenn sie selbst aktiv werden. Deshalb hat die Klasse 10d in Kleingruppen kurze Erklärvideos zum Themenbereich „gesetzliche Sozialversicherungen“ erstellt.

Die Schüler:innen waren begeistert und die fertigen Videos sind wirklich toll geworden – und dabei sehr lehrreich, aber lesen und sehen Sie selbst…

StRin Kerstin Kreß

Im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts der 10d bei Frau Kreß haben wir mithilfe des simple show videomakers ein spannendes Projekt gestartet – in Gruppen haben wir kleine animierte Videos zu den fünf Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung erstellt.
Zunächst wurden die verschiedenen Themen verteilt und wir haben uns mit den Besonderheiten der jeweiligen Versicherung auseinander gesetzt. Anschließend hat jede Gruppe einen Text verfasst und letztendlich mithilfe des Programms diesen passend bebildert. Um das Tüpfelchen auf das „i“ zu setzen, konnten wir unsere Storyline selbst einsprechen und mit Musik hinterlegen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Projekt eine abwechslungsreiche und schöne Erfahrung war, die öfter in den Unterricht eingebaut werden könnte.“

Nika Kalmer, Carolin Fritscher, Lina Muhsin

 

Das Wirtschaftsprojekt der 10d, ein Explainity-Video zu einer der fünf gesetzlichen Sozialversicherungen Deutschlands zu erstellen, war eine sehr interessante Erfahrung. Das Arbeiten im Team hat uns sehr viel Spaß und Freude bereitet. Dies hat sich auch in den Endergebnissen widergespiegelt. Durch eine kreative Aufgabenstellung konnten wir einiges dazulernen und gleichzeitig etwas erschaffen.“

Alexander Shimada, Christopher Stark, David Vitek

 

„Im Erklärvideoprojekt hat sich unsere Gruppe mit der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung beschäftigt. Beim Recherchieren haben wir wirklich viele interessante und wichtige Dinge dazugelernt. Und durch die Vorstellung und Besprechung der Videos am Ende des Projekt konnten wir uns austauschen und auch von Lernzuwachs der anderen Gruppen profitieren. Alles in allem war es ein lehrreiches Erlebnis, zum einen wegen der inhaltlichen Aspekte des Themas (Worum kümmert sich welche Versicherung? Wer trägt die Kosten?), zum anderen durch die Arbeit mit simpleshow – dieses Tool hatten wir vorher noch nie im Unterricht verwendet.  

Christoph Reinschke