Juniorwahl am HSG

Zum ersten Mal hat das Hans-Sachs-Gymnasium am 2.10.2018 an der Juniorwahl zur bayerischen Landtagswahl 2018 teilgenommen.

Die Wahlbeteiligung von 80,57% zeigt das hohe Interesse unserer Schülerinnen und Schüler der 9., 10. und 11. Jahrgangsstufe an diesem Thema – von Politikverdrossenheit keine Spur.

Bereits bei der Vorbereitung im Unterricht beteiligten sich die Klassen recht aktiv, das Engagement der Wahlhelfer war vorbildlich. Dass die heranwachsende Wählerschaft durchaus das Potenzial hat, die politische Landschaft zu verändern, offenbart das Wahlergebnis.

An unserer Schule würden folgende Parteien in den Landtag einziehen:

  • Bündnis 90 / Die Grünen (25%)
  • CSU (21%)
  • mut (10,7%)
  • FDP (9,6%)
  • SPD (8,8%)
  • Die Linke (5,1%)

Das Direktmandat hätte Markus Ganserer von den Grünen erhalten.

2018-10-14-juniorwahl1.jpg
2018-10-14-juniorwahl2.jpg