Der Lesekurs empfiehlt – Buchausstellung in der Schulbibliothek

Ein Schuljahr lang haben neun Fünftklässer*innen Lesen trainiert, mit abwechslungsreichen und kniffligen Aufgaben, im Tandem und alleine, mit Lesespurgeschichten und Ratekrimis und interessanten Zeitungsnotizen, in denen z.B. die Frage beantwortet wurde, wie der Koala hinter das Steuer eines Autos geraten konnte …

Alle Teilnehmer*innen haben ein Schuljahr durchgehalten, nach 13 Uhr jeden Mittwoch, erst mit Maske, dann online, dann wieder im Klassenzimmer.

Im Juni, noch während des Distanzunterrichts dann unser Abschlussprojekt: Jede/r durfte sich ein persönliches Buch auswählen, bekam es mit der Post und hat es gelesen. Alle Bücher wurden mit einer persönlichen Empfehlung der Lesekursteilnehmer*innen ausgestattet und sind jetzt in der Vitrine der Schulbibliothek zu sehen. 

Ab Januar 2022 können die Bücher dann ausgeliehen werden.

Birgit Neuhold für den Lesekurs 2020

 

2021-11-23-lesekurs.jpg