logo

Hans Sachs (* 5. November 1494 in Nürnberg; † 19. Januar 1576 in Nürnberg) war ein Schuhmacher, Dichter und Meistersinger.

 

Leben und Wirken
Hans Sachs war ein Schuster und Versschmied von Gottes Gnaden, der wichtigste Meister, der aus dem Kollektiv der Nürnberger Singschule hervorging - ein Meistersinger. Sein umfangreiches Werk umfasst Tausende von sogenannten Meisterliedern, Dialoge in Prosa, Streitgedichte, geistliche und weltliche Liebeslieder. Am berühmtesten sind jedoch bis heute seine unzähligen gereimten Schwänke, seien es Komödien, Tragödien oder Fasnachtsspiele wie „Der fahrend Schuler im Paradies“.

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.