logo

Wie bereits am Ende des letzten Schuljahres angekündigt, wird es dieses Schuljahr am Hans-Sachs-Gymnasium eine Girls’ Day Akademie geben. Damit sind wir im Schuljahr 2019/20 eine von 19 bayerischen Schulen in diesem Projekt.

An der Girls’ Day Akademie können Mädchen der 8., 9. und 10. Jahrgangsstufe teilnehmen. Wir möchten Schülerinnen für Technik begeistern und ihr Berufswahlspektrum im Hinblick auf naturwissenschaftlich-technische Berufe erweitern.

 

Die „Girls´ Day Akademie“ wird im Schuljahr 2019 / 2020 an insgesamt 19 Standorten in Bayern angeboten. Neben 12 bayerischen Realschulen nehmen sieben Gymnasien und eine Gesamtschule am Projekt „Girls´ Day Akademie“ teil. Träger des Projekts sind die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm. Weitere Förderer sind die Agentur für Arbeit Nürnberg und die Regionaldirektion Bayern sowie das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

 

Das Projekt richtet sich an Mädchen der 8.-10. Jahrgangsstufen und findet zusätzlich zum regulären Unterricht statt.

Ziel ist es, Schülerinnen für Technik zu begeistern und ihr Berufswahlspektrum im Hinblick auf naturwissenschaftlich-technische Berufe zu erweitern.

Die Mädchen erhalten ein Schuljahr lang einmal pro Woche eine praxisorientierte und vertiefte Berufsorientierung und setzen sich intensiv mit MINT-Ausbildungsberufen und Studiengängen auseinander.

Dazu kooperiert die Schule mit M+E Unternehmen, weiterführenden Schulen, Hochschulen und weiteren externen Partnern vor Ort.

 

Für interessierte Schülerinnern gibt es Montag, 23.09.19 und Mittwoch, 25.09.19 ein Infotreffen in der 2. Pause im Raum 207 (Physik).

 

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme entnehmen Sie bitte dem Elternbrief: Elternbrief zur Girls' Day Akademie

 

 

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.