logo

Quelle: Deutsches Museum München

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“ (Willy Brandt)

 

Das Hans-Sachs-Gymnasium ist dieses Schuljahr eine Kooperation mit dem Deutschen Museum eingegangen, das im Jahr 2020 eine Zweigstelle in Nürnberg eröffnet. In unserem Pluskurs haben sich dieses Jahr neun Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema „Museum“ beschäftigt. Ein Kernthema waren unter anderem die geplanten Schülerlabore und deren Ausgestaltung.

 

Durch einen Besuch im DB-Museums hatten wir die Chance, selber Ideen für Ausstellungen zu sammeln. 

Das Hans-Sachs-Gymnasium ist Deutsche Gründerpreis-Schule. Die Schülerinnen und Schüler der Q11 haben nun jedes Schuljahr die Möglichkeit im Rahmen des BWL-Kurses am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilzunehmen.

Auch für das Schuljahr 2018/2019 haben sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler angemeldet.

 

Die Fachschaft Wirtschaft und Recht wünscht viel Erfolg!

 

Auf dem Foto links sieht man Frau Feidel von der Sparkasse Nürnberg beim Überreichen der Plakette "Wir sind eine Gründerpreis-Schule" an die erfolgreichen Teams unserer Schule 2017.

 

 

Aus den Nürnberger Nachrichten vom 20.03.2018 (Anklicken zum Vergrößern):

Quelle: Nürnberger Nachrichten

Zwischen Ostern und Pfingsten gibt es für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Unterstufe wieder die

offene Physik-Werkstatt.

 

Hier könnt ihr unter der Anleitung von Frau Reiser und Herrn Conrad ungewöhnliche und spannende Versuche machen!

 

Die Physik-Werkstatt findet immer mittwochs in der 7. Stunde in Raum 209 statt.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Schaut einfach vorbei und wenn es euch gefällt, kommt ihr nächste Woche wieder!

Wir freuen uns auf euch!

 

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.