logo

Am Freitag, den 25.1.2019, findet der 2. HSG–Wettkampf Rhythmische Sportgymnastik in der Turnhalle des Hans-Sachs-Gymnasiums statt. Es werden Schülerinnen der 5. bis 12. Jahrgangsstufe teilnehmen.

 

Der Wettkampf beginnt um 13.05 Uhr und endet um ca. 16.00 Uhr.

 

Um sich während des langen Nachmittags zwischendurch stärken zu können, wird es ein „NO WASTE“ - Buffett geben, an dem Snacks, Kaffee, Kuchen und Getränke angeboten werden.

Der Erlös kommt der RSG-Kasse zugute.

 

Die Mädchen der RSG freuen sich auf zahlreiche interessierte Zuschauer!

Plogging – schon mal was davon gehört? Nein? Kein Wunder. Während des Morgensports Plastiktüten aus Pfützen zu pflücken ist eine ziemlich neue Sache, und die nennt sich eben Plogging. Nichts Besonderes eigentlich, oder? Denn neue Trends sind so häufig wie Plastik in unseren Weltmeeren und überschreiten nur knapp die Lebensdauer einer Eintagsfliege. Allerdings kommt Ploggen wie auch Incredible Ikea aus Schweden. Das Wort selbst ist eine Zusammensetzung aus dem schwedischen „plocka“ für Sammeln und dem altbekannten Joggen. Das hat sich jemand in der Mitte Skandinaviens ausgedacht, und es hat sich sofort auf Snapchat, Instagram und Twitter verbreitet. Jetzt organisieren sich die Plogger über ebendiese Plattformen, die sie zu ihrem neuen Lieblingshobby gebracht haben. Sie treffen sich, um zusammen gleichzeitig Sport zu treiben und ihren Heimatort vor Müllverschmutzung zu retten - und schlagen damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Eigentlich gar keine schlechte Idee.

Unsere Schulmannschaft Handball Jungen II

wurde mittelfränkischer Meister!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am 27.03.2017 stand die Vorrunde an. Im ersten Spiel ging es gegen die Konrad-Groß-Mittelschule. Dieses Spiel war äußerst spannend, denn nach fünf vergebenen Großchancen für das HSG stand es in der 10. Minute völlig unerwartet 1:0 für die Gegnerinnen. Doch schon in der 14. Minute erzielte Eilaf Alzubaidi den Ausgleich. Im Anschluss daran ging es munter hin und her und viele gute Chancen wurden auf beiden Seiten knapp vergeben. Schließlich schoss Elena Bär das entscheidende Tor zum 2:1. Im zweiten Spiel des Tages setzte sich die Konrad-Groß-Mittelschule gegen die Johann-Daniel-Preisler-Mittelschule durch.

Am 20.03.2017 setzten sich die Spielerinnen des Hans-Sachs-Gymnasiums in der Vorrunde erfolgreich gegen die Mannschaften der Geschwister-Scholl-Realschule und der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule durch.

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.