logo

Wir, die Teilnehmer des Mathe-P-Seminars von Frau Kreß, hatten dieses Jahr die einmalige Chance, in der Jugendherberge Dinkelsbühl Escape-Rooms zu testen und hinter die Kulissen zu schauen. Wir kamen in den Genuss, den „Alten Schweden“ durchzuspielen, wobei man 60 Minuten Zeit hatte, um alle Rätsel zu lösen. Mit Hilfe von geschickter Zusammenarbeit aller Teilnehmer konnte man die Rätsel bewältigen und kam somit zu weiteren Herausforderungen, die uns letztendlich die Möglichkeit gaben, den Raum zu verlassen.

 

Als weiteres Highlight durften wir als Erste den „Prototypen“ des zweiten Escape-Rooms namens „Mauergeist“ testen. Das besondere an den Räumen war, dass die Geschichte, die sich dahinter verbirgt, mit der städtischen Historie von Dinkelsbühl verknüpft ist. Dies gibt den Escape-Rooms eine besondere Atmosphäre.

 

Der Betreuer informierte uns umfassend, ging explizit auf Fragen der Teilnehmer ein und gab uns somit die Chance, die Mechanismen hinter den Räumen zu verstehen.

 

Ein herzliches Dankeschön für diesen erlebnisreichen Tag.

 

Bei Interesse erhaltet ihr weitere Informationen unter folgenden Link:

https://www.ptz-larrieden.de/unser-spektrum/umwelt-und-erlebnis-paedagogik/escape-room.html

 

Lucas Mahn, Q11

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.