logo

Die erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik Bayern ging am 14.12.2015 zu Ende. Landesweit haben daran 964 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 248 Gymnasien teilgenommen.

 

 

Auch das HSG war mit vier Teilnehmern vertreten: Lukas Bilstein (6d) und Daniel Polster (9c) erzielten mit ihren Lösungen eine Anerkennung und bekamen einen Bastelbogen für einen „Kaleidolender“.
In die dritte Preiskategorie schafften es Mohammed Almosawi (8a) und Benjamin Utsch (10c). Für ihre Lösungsvorschläge erhielten sie neben dem Bastelbogen zusätzlich den Buchpreis „Heureka!“, erschienen im Anaconda Verlag.

 

Das HSG gratuliert allen Teilnehmern für ihre beachtlichen Leistungen und wünscht ihnen viel Erfolg bei weiteren mathematischen Wettbeweben.

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.