logo

Mit gleich drei herausragenden W-Seminar-Arbeiten aus dem Fach Geschichte konnten Abiturienten des Hans-Sachs-Gymnasiums 2019 wieder erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. Im Schülerwettbewerb des „Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg“ wurden mit dem 1. Preis Oliver Muszynski und mit dem 2. Preis Veronika Wiegel ausgezeichnet. Den Förderpreis der „Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg“ erhielt ein weiterer Schüler. Alle Arbeiten entstanden im W-Seminar „Hass-Propaganda aus Nürnberg – ‚Der Stürmer‘ 1933-1945“ unter der Leitung von Eike Juhre.

 

Das seit 1923 vom späteren „Frankenführer“ und Gauleiter Julius Streicher herausgegebene antisemitische Hetzblatt „Der Stürmer“ mit dem Untertitel „Nürnberger Wochenblatt zum Kampfe um die Wahrheit“ war, wenn auch keine offizielle NS-Publikation, so doch ein vom nationalsozialistischen Regime mehr als geduldetes Zentralorgan zur Verbreitung rassenideologischer Hass-Propaganda. Dabei bediente sich das Blatt einer extrem reißerischen Aufmachung und setzte gezielt die Mittel der Diffamierung und Denunziation mit Blick auf alle Aspekte jüdischen Glaubens und Lebens ein.

 

Oliver Muszynski untersuchte in seiner Arbeit über „Frontberichte von Soldaten im ‚Stürmer‘“, wie antisemitische Propaganda sich in Berichten deutscher Soldaten von der Kriegsfront in Polen niederschlug. Veronika Wiegel beschäftigte sich unter dem Titel „Mittelalterlicher Antisemitismus im ‚Stürmer‘“ mit der Frage, in welcher Weise antijüdische Vorurteile und Stereotype des Mittelalters in Streichers Zeitung aufgegriffen und für antisemitische Hetze im Rahmen der NS-Ideologie benutzt wurden. Ein weiterer Schüler wertete in seiner Arbeit die „Stürmer“-Rubrik „Wie ich Judengegner wurde“ mit Blick auf die antisemitische Mentalität der Bevölkerung im „Dritten Reich“ aus.

 

Die Preise wurden in feierlichem Rahmen am 25. Juni im Schönen Saal des Nürnberger Rathauses von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly bzw. am 27. Juni im Katharinensaal der Stadtbibliothek Nürnberg verliehen. Die Auszeichnungen sind jeweils verbunden mit einem Preisgeld und einer kostenlosen Vereinsmitgliedschaft.

Wir gratulieren den drei Preisträgern!

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.