logo

1. Tag Mittwoch

Die Kennenlerntage begannen am 17. Oktober und endeten am 19. Wir sind mit dem Bus ca. 45 Minuten nach Obersteinbach gefahren. Nachdem wir angekommen waren, gingen wir zuerst in den Wald, um die Aussicht zu erkunden. Im Wald gab es einen riesigen Spielplatz, auf dem wir spielen durften.

Nachdem wir zurückgekommen waren, gab es Mittagessen.

 

Auf den Kennenlerntagen gab es auch ein Klassenzimmer, in dem wir uns versammelt haben, wenn es etwas zu klären gab. Wir hatten manchmal auch eine Stunde Freizeit.

Für Verpflegung war gesorgt: Es gab Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Nach dem Abendessen hatten wir alle immer Zimmerzeit. Das heißt, dass wir die Zeit im Zimmer verbringen sollten, danach mussten wir alle schlafen gehen (so um 9 Uhr).

 

2. Tag Donnerstag

Am Donnerstag gingen wir mit Paul vom „Lux“ in den Wald. Dort bauten wir eine Hängebrücke und Tippis aus allem, was wir gefunden haben. Wir waren mit den Lehrern, Frau Wagner und Herr Pohlmann, und den Tutoren im Garten und spielten Limbo und anderes.

 

Dann gab es drei Stationen zur Auswahl:

a) Muffins backen

b) Fußball spielen

c) Tischtennis, Basketball und Kicker

 

3. Tag Freitag

Am Freitag hatten wir sozusagen nur Freizeit. Gleich danach fuhren wir heim.

 

Das waren unsere drei schönen Tage in Obersteinbach.

 

Maximilian und Benjamin, 5c

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.