logo

Im Dezember hatte das Hans-Sachs-Gymnasium Besuch von 12 englischen Jungen und Mädchen vom Earl Mortimer College in Leominster an der walisischen Grenze, die von Frau Joules und Matthews begleitet wurden.

Unsere Gäste übernachteten von Mittwoch bis Samstag bei ihren deutschen Partnern, besuchten verschiedene Unterrichtsstunden und erhielten einen ersten Eindruck von deutscher Kultur, Lebensweise und Geschichte. Dabei durfte natürlich ein Besuch auf dem Christkindlesmarkt und im Dokuzentrum nicht fehlen.

 

Ende Januar fand der Gegenbesuch an der englischen Partnerschule statt. Frau Dürr-Richardson, Frau Rentsch und Frau Klarholz begleiteten 20 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangstufen nach Leominster. Die Schüler und Lehrkräfte besuchten dort drei Tage lang den Unterricht, außerdem stand ein gemeinsamer Bowling Nachmittag, ein Ausflug in die nahe gelegene Stadt Hereford und eine Einladung in die Gastfamilien auf dem Programm.

 

Zum Abschluss fand eine „Sausage Party“ statt, für die unsere Schülerinnen und Schüler reichlich Proviant aus der Heimat mitgebracht hatten.

 

Auf dem Rückweg zum Flughafen nach Manchester hatten die Schüler noch die Gelegenheit Chester, eine Stadt mit römischen Wurzeln, zu erkunden. Reich an neuen Erfahrungen, insbesondere mit dem für uns ungewohnten und nicht immer ganz leicht verständlichen lokalen Akzent und dem englischen Schulalltag ging es dann wieder zurück nach Nürnberg.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf den Gegenbesuch im Dezember. See you again!

© 2018 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2018 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.