logo

Vom 22.-28.01.2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler des ERASMUS Pluskurses „Human Rights in Arts and Culture“ unter der Leitung von Frau Sterzbach eine erlebnisreiche Woche zusammen mit ihren Projektpartnern aus Zwolle (NL) bei ihren Gastgebern an der Hutchesons‘ Grammar School in Glasgow.

 

Neben der Arbeit am Projekt stellten ein Empfang im Rathaus, die Teilnahme an einer Burns Night (inklusive Dudelsack und Haggis), sowie ein Vortrag der schottischen Regierungschefin Nicola Sturgeon die Höhepunkte des Aufenthalts dar.

 

 

Das Abschiednehmen fiel allen schwer, aber manche werden sich schon im März in Zwolle wiedersehen. Dann findet nämlich das 3. Modul unseres Erasmus-Projekts „Think global- act local“ seinen hoffentlich erfolgreichen Abschluss.

© 2017 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2017 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.