logo

Unsere 7. Klassen besuchen beim jährlichen Besuch des Museums im Koffer eine „Mittelalterliche Schreibwerkstatt“.

 

In einem Scriptorium mit Schreibpulten und Tintenhörnern werden die Schülerinnen und Schüler in das Leben des Mittelalters und speziell in den Beruf des Schreibers eines Klosters eingeführt.

 

 

Ausgerüstet mit Gänsefedern und Rußtinte versuchten sie sich an der Schriftart, die am Ende des 8. Jahrhunderts im Umfeld Karls des Großen entwickelt wurde, der sog. karolingischen Minuskel.

 

Die Farben des Buchschmucks, die aus Rohstoffen wie Knochen, Läusen sowie verschiedenen Pflanzen und Gesteinen bestehen, werden zum Teil selbst angefertigt.

Arbeiten mit Blattgold

© 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2019 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.