logo

Im vergangenen Schuljahr konnten wir mit Hilfe der 2500.- Euro, die wir bei dem Abstimmungswettbewerb „sparda-machts-möglich“ gewannen, zwei Sitzgruppen aus massiver Eiche für ein Klassenzimmer im Grünen kaufen – zwei weitere finanzierte die SMV.

Dieses Jahr hoffen wir nun auf Geld für Ferngläser, mobile Mikroskope und andere Arbeitsmaterialien zum Arbeiten in der Natur. Frau Bergmann hat für uns den Antrag gestellt.

 

Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre Stimmenabgabe, damit wir möglichst bald vom 118. Platz mit mageren 159 Stimmen unter die ersten 10 kommen. Schließlich hätte jede(r) Schüler(in) etwas davon, wenn wir gewinnen. Wenn alle Schüler(innen), Eltern und Großeltern für uns abstimmen, würden wir ca. 21000 Stimmen bekommen. Etwas weniger würde auch genügen...

 

Hier geht es direkt zur Abstimmung: https://www.sparda-machts-moeglich.de/profile/hans-sachs-gymnasium-n%C3%BCrnberg/

 

Seit mehreren Jahren engagieren sich Kollegen unserer Schule im Rahmen des Musikprojekts „Miasin Zam“, in dem geflüchtete mit einheimischen Musikern gemeinsam auftreten. Am letzten HSG-Sommerfest trat Miasin Zam schon gemeinsam mit Musikern unserer Schule auf, bei dem großen Konzert im Markgrafentheater Erlangen

 

am 04. April um 20.00 Uhr

 

stehen erstmalig 12 Schüler und drei Lehrer unserer Schule vor großem Publikum mit z.T. professionellen Sängern und Instrumentalisten auf der Bühne. Insgesamt 25 Musiker spielen ein mitreißendes Repertoire von Balkan bis Brasilien, von Armenien bis Afrika.


Der Erlös des Abends geht an die Flüchtlingsarbeit des EFIE e.V..


Wir laden daher alle ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen musikalischen Abend ein.
Informationen zu dem Konzert und zu dem Projekt finden Sie unter: www.miasin-zam.de

Im Schuljahr 2014/15 werden unsere Schüler von folgenden Gremien vertreten:

Schülersprecher:


Marko Dordevic (10c), Eva Lehmann (10a), Julius Freißler (Q11) mit den Verbindungslehrern Herr Wagner und Herr Dürr (von links)

Für den Oberstufenjahrgang 2016/18 stehen folgende W-/P-Seminare zur Auswahl:

Übersicht zum Wahlunterricht im 1. Halbjahr 2014/15 zum Herunterladen (pdf)


Datei zum Herunterladen (pdf): Einladung zum 2. Elternsprechabend am 2.5.2017

Zum Raumbelegungsplan (nur nach Anmeldung für den internen Bereich möglich).


Beginn: 19.00 Uhr

Turnhalle des HSG

Im Schuljahr 2013/14 werden unsere Schüler von folgenden Gremien vertreten:

Schülersprecher:


Sandra Poienar, Kevin Fetzer und Ferdinand Wittmann, alle Q11, (von rechts)

Für den Verein der Freunde des HSG gibt es ein neues Beitrittsformular, zu finden unter: Download / Sonstiges / Beitrittserklärung Verein der Freunde

 

Im Schuljahr 2015/16 werden unsere Schüler von folgenden Gremien vertreten:

Folgende Fahrten können durchgeführt werden:

Wir möchten den Waisenkindern in Vita und Ciceului/ Siebenbürgen Rumänien mit den Weihnachtspaketen eine Freude bereiten.  

 

Unser Ziel ist es, dass jede Klasse ein gemeinsames Paket zusammenstellt.

Gesammelt werden Lebensmittel, Hygieneartikel und Spielsachen in den Klassen nach der vorgegebenen Packliste (pdf-Datei).

Hinweise zur Umsetzung des Lehrplans am HSG im Fach Wirtschaft und Recht finden Sie nach Jahrgangsstufen sortiert hier:

Link zu den Hinweisen als pdf

Die vollständigen Intensivierungspläne für das 2. Halbjahr 2013/2014 zum Herunterladen.


Die Pläne wurden anonymisiert und sind daher öffentlich zugänglich.

Die vollständigen Pläne sind nur für angemeldete Benutzer sichtbar.

forderte das Publikum zu einer Lektion über Rhythmus und Takt. Der „Seminarbeitrag“ wurde in Form eines großartigen Beifalls entrichtet.

Alphabetische Lehrerliste als pdf

Am 16. Juni 2015 waren am Hans-Sachs-Gymnasium erneut die Piraten los, alle sechsten Klassen nahmen am Pirate Day teil.


Ab der vierten Unterrichtsstunde lösten die Kinder in verschiedenen Teams Knobel- und Rätselaufgaben in englischer Sprache an insgesamt zehn Stationen und waren mit Begeisterung dabei.


Auch in diesem Jahr war die Weihnachtspäckchenaktion für bedürftige Kinder in Rumänien erfolgreich.

Insgesamt wurden von unseren Schülerinnen und Schülern 51 Päckchen gepackt, die bereits auf dem Weg nach Rumänien sind!

In den Vorrundenbegegnungen setzen sich die HSGler gegen insgesamt 16 andere Schulen durch und zogen somit verdient ins Stadtfinale gegen das Willstätter-Gymnasium ein.


Bereits am 22.11.2012 wurde die Preißler-Schule mit 1:0 besiegt. Das entscheidende Tor dabei erzielte Peter Osterrieder. Auch die Geschwister-Scholl-Realschule hatte an diesem Tag bei einem 5:0 Sieg keine Chance. Die Tore erzielten hier Eren Arabaci (2), Sebastian Riese, Peter Osterrieder und Tobias Jentsch.

Vier Tage vor Weihnachten sorgten die Schüler des Hans-Sachs-Gymnasiums wieder einmal für warme Töne und stimmungsvolle Klänge in den kalten, abendlichen Wintertagen.


Die Big Band, der Chor, das Bläserensemble, sowie die Solisten bezauberten das Publikum mit ihrem musikalischen Können unter der Leitung von Frau StRin Kruis, die dieses Schuljahr neu als Musiklehrerin dazu gekommen ist.


Das Winterkonzert hat allen Beteiligten große Freude bereitet und war mindestens genau so schön anzuhören.

Daniel Castillo (Q12)


Theateraufführung des P-Seminars und des Wahlprofilkurses Theater der 12. Jahrgangsstufe am 03. und 04.03.2012 um 20 Uhr in der Aula des HSG.

Weitere Informationen (pdf)

Terror in uns - ein Theaterprojekt des P-Seminars Theater 14/16

Das P-Seminar lädt ein:


Mittwoch, den 30.09.2015

Donnerstag, den 1.10.2015


jeweils 19.30 Uhr im Foyer des HSG


(3 / 4 Euro)

Ein verlassener Koffer auf dem Flughafen - leer. Eine Bedrohung liegt in der Luft.

Die SIR- Gruppe des HSG möchte auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit bedürftigen Kindern in Rumänien helfen.


Ziel ist es die beiden Waisenhäuser in Vita und Ciceului mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Schreibwaren zu unterstützen. In den beiden Einrichtungen, mit denen wir seit Jahren engen Kontakt pflegen, leben insgesamt 18 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren.

Mädchen III besiegen Titelverteidiger

Am 2. Mai 2013 besiegten die Fußballerinnendes Hans-Sachs-Gymnasiums (Jahrgang 99-01) die Titelverteidigerinnen der Wilhelm-Löhe-Schule mit 5:1 (1:0).


Bereits nach wenigen Minuten vergab Miriam Alecu im Strafraum eine klare Chance zum Führungstreffer. Kurz darauf konnte Miriam Alecu erneut nach Vorlage von Aida Kardovic die Möglichkeit zum 1:0 nicht nutzen.

Naufrage universel - Weltschiffbruch

am 9. und 10. Juli

um 19 Uhr

in r. 224

Die SIR-Gruppe konnte auch 2012 bedürftigen Kindern in Rumänien mit zahlreichen Weihnachtspäckchen eine Freude machen.


Es wurden in diesem Jahr 43 Pakete gesammelt, die zu Weihnachten zu den Waisenhäusern nach Vita und Ciceului/ Rumänien gebracht werden.

Im Zuge des Pluskurses "Riding the Concrete Wave" haben Schüler der neunten Jahrgangsstufe zusammen mit StRef Jan Rötterink in den letzten Monaten ihre eigenen Longboards gebaut. Zentrale Schwierigkeit war hierbei das Erreichen der - für die überlangen Skateboards charakteristischen - Wölbung.

Da der Bücherbasar des Elternbeirates in den Vorjahren auf gute Resonanz stieß, organisiert der Elternbeirat auch beim diesjährigen Sommerfest wieder den An- und Verkauf gebrauchter Schulmaterialien (Schulbücher und Aufgabentrainer der am Hans-Sachs-Gymnasium eingesetzten Schulbücher und Lernmaterialien!)

Die Fachschaft Sport bedankt sich bei allen Schülerinnen und Schülern für den schweißtreibenden Einsatz beim Sportfest sowie allen Kolleginnen und Kollegen für die zuverlässige Arbeit und den daraus resultierten reibungslosen Ablauf.

Am Mittwoch, den 28.03.2012, traf sich unsere Klasse um 8 Uhr vor dem Hans-Sachs-Gymnasium um die bevorstehende Klassenfahrt zur KZ-Gedenkstätte nach Flossenbürg anzutreten. Nach gut 90 Minuten Busfahrt kamen wir dann an dem ehemaligen Konzentrationslager an, wo wir von einer Frau, die uns für die nächsten zwei Stunden durch die Anlage führen sollte, erwartet wurden.

Auch 2011 wurden am HSG wieder fleißig Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Rumänien gesammelt.

 

Herzlichen Dank an die Spender, Helfer und alle weiteren Beteiligten!

 

 

Thema: „Soziale Netzwerke im Internet“

Termin: Dienstag, 26. Februar 2013, 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort: Mensa des Hans-Sachs-Gymnasiums


Einladung als pdf

Die Klasse 5a hat Kreuzzahlrätsel erstellt.

Man löst sie wie Kreuzworträtsel, nur dass keine Wörter gesucht werden, sondern Zahlen.

Die muss man sich ausrechnen.

 

Bereits in der Qualifikation zur Stadtmeisterschaft setzte sich die Mannschaft souverän gegen insgesamt 18 Nürnberger Mannschaften durch.

Wie bereits in den letzten Jahren hat die SIR-Gruppe des HSG auch 2010 bedürftige Kinder in Rumänien mit einer Weihnachtspäckchenaktion unterstützt.

 

Am 3.12. 2015 erhielt das Hans-Sachs-Gymnasium Besuch von Herrn Martin Nuttall, Regional Director Europe von CIE, der zur Verleihung der IGCSE- Zertifikate des zweiten Prüfungsjahrgangs eigens aus Cambridge anreiste. Die Prüfungen für die Zertifikate, die von Cambridge International Examinations (CIE), einer Abteilung der Universität Cambridge, verliehen werden, hatten im Mai 2015 statt gefunden.

 

Vom 27.11.2006 bis zum 19.12.2006 haben wir für diese Aktion gesammelt.

Viele Schüler haben Päckchen in der Aula abgegeben.

 

In den nächsten Wochen finden wieder die Prüfungen für das IGCSE statt. Hier der Terminplan für die November 2015 series.

Ernesto Cardenal liest Gedichte über Liebe, Revolution, Gott und die Welt.

 

Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg

Freitag, 16.03.2012

11:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Einlass 11:15 Uhr

 

zum Infoplakat (pdf)

Am 5.2.2015 konnte Herr OStD Dr. Müller in einer seiner letzten Amtshandlungen an 32 Schüler und Schülerinnen des Hans-Sachs-Gymnasiums die ersten IGCSE-Zertifikate überreichen, die von Cambridge International Examinations (CIE), einer Abteilung der Universität Cambridge, verliehen werden. Die Prüfungen für die Zertifikate hatten im November 2014 stattgefunden.

Thema: „Adäquater Umgang mit Mobbing“

Termin: Montag, 14. Mai 2012, 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort: Mensa des Hans-Sachs-Gymnasiums

 

Einladung als pdf

Ein zentraler Lerninnhalt des Mathematiklehrplans der 9. Jahrgangsstufe sind die binomischen Formeln.

Alle 13 Teilnehmer haben an der Prüfung im März 2015 mit Erfolg teilgenommen. Die Schule gratuliert herzlich zum erworbenen Zertifikat, das den Teilnehmern Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 oder gar C2 (5. und 6. Stufe auf der 6-stufigen Skala der EU) attestiert.



Somit haben diese 13 Schülerinnen und Schüler laut den Kriterien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für den Erwerb von Fremdsprachen bereits in der 11. Klasse sehr gute oder gar dem durchschnittlichen akademischen Muttersprachler nahe kommende Fertigkeiten in der englischen Sprache. Ein Abitur in Englisch bedeutet hingegen "nur" Kenntnisse auf dem Niveau zwischen B2 und C1, also zwischen 4. und 5. Stufe.


Einladung zur Klassenelternversammlung für die 5., 6., 8. und 10. Klassen von 18.00 bis 19.00 Uhr
und zum zweiten allgemeinen Elternsprechabend von 19.00 bis 21.00 Uhr
am Mittwoch, den 02. Mai 2012

Zur Einladung als pdf

 

Zum Raumverteilungsplan als pdf

from everyone at Cambridge International Examinations

 

 

 

 

 

Zum Vergrößern anklicken!

Am 28.10.2013 machte sich eine Gruppe aus neun Schülern und einer Begleitlehrkraft auf den Weg nach Glasgow, um an dem jährlichen Winter Fair an der Hutchesons’ Grammar School teilzunehmen, aber auch um neue Erfahrungen in den wunderschönen schottischen Städten zu sammeln und unsere Englischkenntnisse zu erweitern.


Lesen Sie mehr darüber in einem Bericht von Sagithjan Surendra

Unsere Brass-Combo "The Folders" spielt am kommenden Sonntag (28.07.) auf dem Bardentreffen. Ab ca. 19.30 Uhr gibt's auf dem Hans-Sachs-Platz Funk, Jazz, Reggae und New Orleans Brass auf die Ohren. Wir freuen uns auf ein interessiertes Publikum.

Am Freitag, den 16.11.2012, um 4.30 morgens ging unsere Reise am Nürnberger Flughafen los. Nach zwei angenehmen Flügen und einem fünfstündigen Aufenthalt in Amsterdam kamen wir am Nachmittag endlich in Glasgow an und wurden, wie sich das für Schottland gehört, bei strömendem Regen von drei Schülern unserer Partnerschule - natürlich in Schuluniform - in Empfang genommen.

Erlebnisreiche 4 Wochen

Als ich erfahren habe, dass ich die Chance habe einen Austausch nach Neuseeland zu machen, war ich von Anfang an begeistert. Ich weiß noch, wie aufgeregt ich war als die Email mit den ersten Informationen über meine Austauschpartnerin kam. Von diesem Moment an schrieben wir uns regelmäßig und lernten uns besser kennen.


Die Fachschaft Geschichte / Sozialkunde veranstaltet einen Vortrag zum Thema "Israel und der Nahe Osten".


Datum der Veranstaltung:03. März 2015 (Dienstag)
Zeit:19.00 Uhr
Ort:Turnhalle des Hans-Sachs-Gymnasiums
Referent:Ilan Katz
Eintritt frei

Hier finden Sie weitere Informationen zum Referenten und der Veranstaltung (pdf).

Französisch-Fachexkursion der 10. Klassen

vom 16. bis 18. Juli 2012

Fotos: Katharina Zürbes, Caro Altmann

Die Fachschaft Musik lädt ein zu

Die HSG-Lehrer Herr Bestle, Herr Lehnerer und Herr Mauder engagieren sich musikalisch in dem sehr hörenswerten und außergewöhnlichen Musikprojekt "Miasin Zam“ (www.miasin-zam.de). 

 

Sie geben geflüchteten Musiker*innen die Möglichkeit, gemeinsam mit deutschen Musikern traditionelle Lieder, Weltmusik und eigene Kompositionen zu spielen. Das Besondere an Miasin Zam ist, dass sie zum einen Flüchtlingen, die in ihrer Heimat professionell Musik gemacht haben die Gelegenheit geben, wieder aufzutreten und zum anderen mit ihren sehr fröhlichen und mitreißenden Konzerten zeigen wollen, dass Integration etwas Positives sein kann.

 


Am Dienstag, den 12.03.2013, findet um 19.00 Uhr die erste MUSIC BOX am Hans-Sachs-Gymnasium statt.


Im Musikraum R. 224 gibt die Schule jungen musikalischen Talenten die Gelegenheit, ihr vielseitiges Können unter Beweis zu stellen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen Soloabend mit Klavier, Gesang, Gitarre, Akkordeon …


Wir bitten um zahlreiches Erscheinen!

Die Fachschaft Französisch und die Französischklassen des Hans-Sachs-Gymnasium laden allen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, Geschwister und andere Interessierte zum französischen Abend am 31.1.2013 von 19.00-21.00 Uhr ein.

Fais de ta vie un rêve… et d’un rêve une réalité! (Antoine de Saint-Exupéry)


Der Frankreichaustausch 2011 in Zahlen:

Für alle Schüler der 9. bis 12. Jahrgangsstufe findet am Samstag, den 23.02.2013 von 10 bis 14 Uhr der Tag der Berufe aus erster Hand am Hans-Sachs-Gymnasium statt.


Wie schon vor drei Jahren organisiert der Elternbeirat beim diesjährigen Sommerfest erneut den Verkauf und / oder Kauf gebrauchter Schulbücher und Lernmaterialien.

Wann?

Sommerfest am Freitag, den 26. Juli 2013

Wo?

„Büchertisch“ des Elternbeirates

Das Hans-Sachs-Gymnasium bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe einen 1. Hilfe - Kurs für alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangstufe an.

Dieser Kurs findet an zwei Tagen für jede Klasse in der Zeit vom 18. bis 22.02.2013 während der Unterrichtszeit statt.


Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Die Klasse 8ab(nicht-bilingual) sammelt Spenden für den Bau von Kindergärten, die Ausbildung von Erzieherinnen sowie die Anschaffung von Lern- und Spielmaterial auf Borneo. Dazu packen wir einen Tag lang Lebensmittel ein. Das dabei gesammelte Geld geht an „nehemia team e.V.“.

Das ganz andere Ferienerlebnis!

Neuseelandaufenthalt in den Sommerferien 2015

…für Mädchen und Jungen

…aus der 10. und 11. Klasse


Ort: Auckland (Nordinsel)

Schulen: St. Peter’s-College und Marist College
www.st-peters.school.nz/ (für die Jungs)
www.maristcollege.school.nz/ (für die Mädels)


Info-Abend am Mittwoch, 22. April 2015, 18.30 Uhr in der Mensa des Hans-Sachs-Gymnasiums in der Löbleinstraße 10.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung zur Infoveranstaltung.

Herzliche Einladung zum diesjährigen Sommerfest am Freitag, den 26. Juli 2013 von 16.00 bis 21:00 Uhr im Schulhof des HSG.

Hier finden Sie weitere Einzelheiten (pdf).

Anlässlich des neunten Vorlesetages, am 16.11.2012, veranstaltete die Klasse 9c des Hans-Sachs-Gymnasiums zusammen mit Frau Wolfbauer eine Vorlesestunde für die 5.Klasse von Frau Mümmler. Mit mehr als 12.000 Vorleseaktionen ist der bundesweite Vorlesetag das größte Vorlesefest Deutschlands. Sinn und Zweck des Vorlesetages ist, dass jeder jedem an allen denkbaren Orten vorlesen kann.

"Ideen machen Schule" - so lautete das Motto des PSD-Bank-Wettbewerbs 2013.

Und am HSG gibt es tolle Ideen, um den teilweise sehr verwilderten und kaputten Schulgarten neu zu gestalten. So wollen die jüngeren Schüler Nistkästen und Insektenhotels bauen und außerdem einen Totholzstapel aufstellen. Die älteren Schüler wollen die Wasserpumpe des Schulweihers mit einer Solaranlage umrüsten sowie eine Sonnenuhr bauen. Darüberhinaus soll der Geräteschuppen mit einer Beleuchtung ausgestattet werden.


Diese Ideen gefielen auch der Jury des PSD-Bank-Wettbewerbs, so dass sie das HSG mit dem 2. Preis sowie 3000€ Preisgeld bedachten.


Herzlichen Glückwunsch!

Hier finden Sie eine Übersicht der SMV, welche Aktionen am Sommerfest auf der Bühne im Pausenhof stattfinden (pdf):

Bühnenplan Sommerfest 2013

Zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2012 setzten Oberstufenschüler des HSG mit einer Klanginstallation ein Zeichen für die Menschenrechte.

Dies wurde auch vom Bayerischen Rundfunk gewürdigt: Hier kommen Sie zum Artikel des BR auf dessen Homepage.

„Allemands et Français: partenaires un jour, partenaires toujours!“

Wir laden alle Schülerinnen, Schüler und Eltern ganz herzlich ein zum

französischen Abend am Hans-Sachs-Gymnasium

am Mittwoch, den 11.02.2015 von 19.00-21.00 Uhr


Kurz nach den so aufregenden Wahlen in den USA am 06. November 2012 kamen unsere Schülerinnen und Schüler der Q11 in den Genuss eines außerordentlich interessanten Vortrags: Professor Joseph A. Kunkel von der Minnesota State University befand sich im November auf einer Vortragsreise durch Deutschland und stattete dabei dem Hans-Sachs-Gymnasium einen Besuch ab.

Für den KiKA LIVE Trendcheck wurden am vergangenen Freitag Schüler der 7. Klassen von einem Fernsehteam im Pausenhof interviewt.

Es ging zum Beispiel um:

  • Wer schafft es in die Schulhofcharts – „Happy“ von Pharrell Williams oder Pitbull feat. Kesha?
  • Was ist Top, was ist Flop?
  • Ist „Usie“ das neue „Selfie“?
  • Sind Sonnenbrillen und Handyhüllen aus dem 3D-Drucker cooler als gekaufte?

Moderator Ben findet es heraus und bekommt von den Schülern auch noch aktuelle Kino-Tipps.


Das Ergebnis des Interviews kommt am Donnerstag, den 30.01.2014, um 20:00 Uhr im KiKA (dem Kinderkanal von ARD und ZDF).


Thema: „Cybermobbing“
Termin: Montag, 10. Juni 2013, 19.30 bis 21.00 Uhr
Ort: Mensa des Hans-Sachs-Gymnasiums


Einladung mit weiteren Infos als pdf

Das HSG nahm auch im Schuljahr 2010/2011 am alljährlichen Energiesparwettbewerb teil und erhielt dafür eine Sonderprämie in Höhe von insgesamt 2500€.


Der Wettbewerb ist Teil des Projekts KEiM (Keep Energy in Mind), einem Kooperationsprogramm zwischen dem Pädagogischen Institut der Stadt Nürnberg und dem Kommunalen Energiemanagement im Hochbauamt.


Probenbesuch der Klasse 6D in der Staatsphilharmonie Nürnberg

Warum spielen manche Musiker so oft? Wieso hat die Harfe so viele Pedale? Weshalb stopfen die Hornisten ihre Hände in den Trichter? … die Triangel spielt doch normalerweise viel, viel leiser!

1000 Fragen hatte die Klasse 6D nach dem spannenden Besuch einer Sit-in-Probe der Staatsphilharmonie Nürnberg.

Bei der diesjährigen Haus- und Straßensammlung des BUND Naturschutz „erkämpften“ unsere engagierten Schüler

Wie in jedem Jahr lässt die Fachschaft Musik des HSG das Jahr kurz vor Weihnachten mit einem Konzert ausklingen. Wir möchten Sie und euch herzlich einladen, sich mit dem teils stimmungsvoll weihnachtlichen und teils mitreißend populären Klängen der verschiedenen Ensembles unserer Schule auf die Weihnachtszeit einstimmen zu lassen.

Das Weihnachtskonzert findet am

Donnerstag, den 18. Dezember 2014, um 19 Uhr

in der Pfarrkirche St. Martin, Grolandstr. 65, in Nürnberg statt.

Im Rahmen des P-Seminars "Projekttag Glasgow/Schottland" besuchte der schottische Schriftsteller und Hermann-Kesten-Stipendiat Gerry Loose aus Glasgow am 22.5.2012 das Hans-Sachs-Gymnasium.

Französischschüler/-innen der 8./9. und 10. Klassen aufgepasst:

Am 19.07.2012 traten die Klassen 6c und 6d beim 4. Nürnberger Friedenslauf an.

 

Das Event, das alle zwei Jahre auf dem Zeppelinfeld stattfindet, ist ein Sponsorenlauf. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler müssen eine Runde von 500m so oft wie möglich absolvieren.

Da der Bücherbasar des Elternbeirates auf gute Resonanz stieß, organisiert der Elternbeirat auch beim diesjährigen Sommerfest wieder den An- und Verkauf gebrauchter Schulmaterialien (Schulbücher und Aufgabentrainer der am Hans-Sachs-Gymnasium eingesetzten Schulbücher!)

Hier finden Sie weitere Einzelheiten und den Bücherzettel

Einladung an alle Eltern unserer Zehntklässlerinnen und Zehntklässler

sowie die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 zu einem

Informationsabend zur Oberstufe

am Mittwoch, den 16.10.2013, um 18.00 Uhr

Die Klasse 5 A verbrachte den Kulturtag 2012 im Neuen Museum Nürnberg.

Bitte beachten:

Der Informationsabend zur Oberstufe findet nicht wie ursprünglich geplant am Mittwoch, den 15.10.2014 statt, sondern erst nach den Herbstferien am Mittwoch, den 05.11.2014, da die dafür notwendigen Informationsbroschüren erst ab dem 20.10.2014 an die Schulen geliefert werden.


Der Dichter Ernesto Cardenal liest vor jungem Publikum

Er war es wirklich, der echte Ernesto Cardenal, erkennbar nicht nur am typischen Äußeren: schlohweißes langes Haar unter der Baskenmütze, Jeans und weißes Hemd. Kurzfristig hatte sich der Spanischfachschaft die einmalige Chance eröffnet, den weltberühmten Dichter und Revolutionär aus Nicaragua für eine Lesung vor Spanischschülerinnen und –schülern an das Hans-Sachs-Gymnasium zu laden. So wurde der Unterricht für das junge Publikum zu einer außergewöhnlichen „Stern-Stunde“.

Am Donnerstag Abend laden Sie die Schüler der 7. und 8. Klassen zu einem kleinen Theaterstück in französischer Sprache ein.

Beginn 18.00 Uhr im Musiksaal 224 im zweiten Stock.


Madame Geneviève de

Sauvequipeut au marché

Im Rahmen des W-Seminars "Physik des Fliegens" besuchte ein Schülergruppe der Q11 zusammen mit der betreuenden Lehrkraft Frau Reiser und Dr. Müller am 28.03.2012 den Aero Club Nürnberg.

Herzliche Einladung zum diesjährigen Sommerfest

am Freitag, den 25. Juli 2014

von 16.00 bis 21.00 Uhr im Schulhof des HSG


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben.

Elternbeirat und die Schulpsychologie laden Sie herzlich zur ersten gemeinsamen Veranstaltung dieses Schuljahres ein:

„Chancen und Risiken des Computerspielens“

Mittwoch, 26. Februar 2014, 19.30 bis 21.00 Uhr

Mensa des Hans-Sachs-Gymnasiums


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief (pdf).

So lautete das Motto eines Projekts der Klasse 9b im Schuljahr 2011/12 im Spanischunterricht von StRin Regina Glas.

 

Für alle Schülerinnnen und Schüler der bilingualen Klassen in der 8. bis 10. Jahrgangsstufe sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte findet am Dienstag, den 18.02.2014 um 19.00 Uhr in der Sporthalle des HSG ein Elternabend zur

Information über den systematischen bilingualen Zug
im Rahmen der Cambridge International School

statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Am 14.02.2012 besucht die Klasse 6b zusammen mit ihrer NuT-Lehrerin Frau Schwarz die Zoowelt Baum.

Der jährliche Besuch des Museums im Koffer am HSG ist mittlerweile Tradition.

Unsere 6. Klassen begeben sich dabei auf eine Reise in die Steinzeit und begegnen „Fundstücken“ aus der Ur- und Frühgeschichte, wie z.B. die Schädel von Australopithecus, Homo erectus, Homo habilis, Neanderthaler und Homo Sapiens, sowie Repliken von Werkzeugen dieser Menschentypen.

Unsere 7. Klassen besuchen beim jährlichen Besuch des Museums im Koffer eine „Mittelalterliche Schreibwerkstatt“.

 

In einem Scriptorium mit Schreibpulten und Tintenhörnern werden die Schülerinnen und Schüler in das Leben des Mittelalters und speziell in den Beruf des Schreibers eines Klosters eingeführt.

„Die dunkle Seite des Internets – oder Chance für die Zukunft“

Donnerstag, 22. Mai 2014

um 19.00 – ca. 20.30 Uhr

in der Mensa des Hans-Sachs-Gymnasium in Nürnberg

Referent: Herr Christian Brunner (Polizeipräsidium Mittelfranken)

Einladung als pdf

Auch im 2. Schulhalbjahr bietet das HSG für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die nicht an der Offenen Ganztagsschule teilnehmen, eine Hausaufgabenbetreuung an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Liebe Eltern,

wann ist wohl der beste, der richtigste, der erfolgversprechendste Zeitpunkt, um den alljährlichen Spendenaufruf zu verschicken?

 

Auch im Schuljahr 2013/2014 können wir eine Hausaufgabenbetreuung für Fünft- und Sechstklässler, die nicht an unserem Angebot „Offene Ganztagesschule“ teilnehmen, durch Tutor(inn)en und andere geeignete Schüler(innen) anbieten.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief (pdf).


© 2017 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Design by vonfio.de
Copyright © 2017 Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.